EuGH (GK), Urteil v. 15. 7. 2021 – C-804/18 IX ./. WABE e.V. und C-341/19 MH Müller Handels GmbH ./. MJ. - 10.1628/jz-2021-0298 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

EuGH (GK), Urteil v. 15. 7. 2021 – C-804/18 IX ./. WABE e.V. und C-341/19 MH Müller Handels GmbH ./. MJ.

Rubrik: Entscheidungen: Europarecht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 76 () / Heft 18, S. 898-905 (8)
Publiziert 13.09.2021

Artikel PDF
Freier Zugang
Nach 2017 hat der EuGH nunmehr erneut zum Kopftuch am Arbeitsplatz judiziert. Das Urteil trägt der an seinen früheren Urteilen geäußerten Kritik – betreffend die Einordnung eines Verbots als mittelbare Diskriminierung sowie das Verhältnis zur Religionsfreiheit der EMRK – Rechnung und gibt der Religionsfreiheit mehr Raum. Trotz einiger kritischer Bemerkungen zur Begründung begrüßt Claus Dieter Classen (JZ 2021, 905) die Entscheidung, weist aber auch auf offene Fragen hin.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.