EuGH, Urteil v. 12. 3. 2019 – C-221/17, M. G. Tjebbes u. a. ./. Minister van Buitenlandse Zaken. - 10.1628/jz-2019-0167 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

EuGH, Urteil v. 12. 3. 2019 – C-221/17, M. G. Tjebbes u. a. ./. Minister van Buitenlandse Zaken.

Rubrik: Entscheidungen: Europarecht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 74 () / Heft 9, S. 461-464 (4)

Artikel PDF
Freier Zugang
In seiner Entscheidung entwickelt der EuGH unionsrechtliche Bedingungen für mitgliedstaatliche Regelungen des Verlusts der Staatsbürgerschaft, wenn dieser zugleich zum Verlust der Unionsbürgerschaft führt. Ferdinand Weber (JZ 2019, 449, in diesem Heft) sieht darin einen Eingriff in die primärrechtliche Kompetenzordnung und erörtert die Folgen für das deutsche Staatsangehörigkeitsrecht.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.