»Extremismus«: ein Rechtsbegriff und seine Bedeutung - 10.1628/002268815X14404889737328 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Norbert Ullrich

»Extremismus«: ein Rechtsbegriff und seine Bedeutung

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 71 () / Heft 4, S. 169-176 (8)

9,60 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
»Extremismus«: ein Rechtsbegriff, der in der Rechtssprache über die Grenzen der einzelnen Rechtsgebiete hinweg immer häufiger Verwendung findet. An festen Konturen fehlt es ihm bislang. Der Beitrag versucht, unter Heranziehung von politikwissenschaftlichen Forschungen sowie Rechtsprechung und Literatur zur freiheitlich demokratischen Grundordnung, diese Lücke zu füllen und untersucht, wo es im Recht auf das Vorliegen von Extremismus ankommt.
Personen

Norbert Ullrich Keine aktuellen Daten verfügbar.