Fabian Steinhauer: Vom Scheiden. Geschichte und Theorie einer juristischen Kulturtechnik - 10.1628/002268815X14368629535295 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Jens Kersten

Fabian Steinhauer: Vom Scheiden. Geschichte und Theorie einer juristischen Kulturtechnik

Rubrik: Literatur
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 70 () / Heft 18, S. 888 (1)

1,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Fabian Steinhauer: Vom Scheiden. Geschichte und Theorie einer juristischen Kulturtechnik
Personen

Jens Kersten Geboren 1967; Studium der Rechtswissenschaft in Heidelberg, Leeds (GB) und Bonn; 1994 Erstes Juristisches Staatsexamen in Köln; 1998 Zweites Juristisches Staatsexamen in Berlin; 1999 Promotion; 2004 Habilitation; 2006–07 Professur für Raumplanungs- und Umweltrecht an der Universität Dortmund; 2007–08 Professur für Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bayreuth; seit 2008 Professur für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2012–13 Carson Professor am Rachel Carson Center for Environment and Society der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Fabian Steinhauer: Vom Scheiden. Geschichte und Theorie einer juristischen Kulturtechnik