Galilee in the Hellenistic and Roman Periods: New Perspectives on a Dynamic Region - 10.1628/ec-2019-0017 - Mohr Siebeck
Theologie

Jens Schröter, Jürgen K. Zangenberg

Galilee in the Hellenistic and Roman Periods: New Perspectives on a Dynamic Region

Rubrik: Editorial
Early Christianity (EC)

Jahrgang 10 () / Heft 3, S. 261-263 (3)
Publiziert 18.10.2019

Artikel PDF
Freier Zugang
Personen

Jens Schröter Geboren 1961; 1982–89 Studium der Ev. Theologie in Jena, Heidelberg und Berlin; 1992 Promotion; 1996 Habilitation; Professuren in Erfurt (1997–98), Hamburg (1998–03) und Leipzig (2003–09); seit 2009 Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testamentes sowie die antiken christlichen Apokryphen an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin; Gastprofessuren u.a. in Houston, Jerusalem und Oslo.
https://orcid.org/0000-0001-7878-2709

Jürgen K. Zangenberg Studium der evangelischen Theologie in Erlangen, Heidelberg und Edinburgh; Promotion zum Dr. theol. 1996 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; 2003 Habilitation an der Kirchlichen Hochschule und der Bergischen Universität Wuppertal; seit 2006 Professor für Neues Testament und Frühchristliche Literatur sowie seit 2008 auch an der Fakultät für Archäologie der Universität Leiden/Niederlande.