Geschichte der Rechtsmethode – Methode der Rechtsgeschichte - 10.1628/jz-2019-0236 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Christian Baldus

Geschichte der Rechtsmethode – Methode der Rechtsgeschichte

Der Entscheidungsspielraum als Angelpunkt rechtsgeschichtlichen Methodendenkens

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 74 () / Heft 13, S. 633-639 (7)
Publiziert 02.07.2019

8,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Der Beitrag fragt nach der Funktion juristischer Methodengeschichte in einer als Entscheidungswissenschaft verstandenen Rechtswissenschaft. Methode, Methodik und Methodologie sind für eine solche Rechtswissenschaft zentral; Methodengeschichte ist deshalb von anderen Perspektiven der Rechtsgeschichte nicht isolierbar und braucht keine andere Methode als diese.
Personen

Christian Baldus ist Professor für Bürgerliches Recht und Römisches Recht in Heidelberg. Regelmäßig Gastprofessor in Trient.
https://orcid.org/0000-0002-4740-0410