Gesetzgebung durch Höchstgerichte und Parlamente - 10.1628/aoer-2019-0015 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Frank Schorkopf

Gesetzgebung durch Höchstgerichte und Parlamente

Zu Anspruch und Versuch einer gewaltenübergreifenden Korrektur von Rechtsprechungsrecht

Jahrgang 144 () / Heft 2, S. 202-233 (32)
Publiziert 28.11.2019

22,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Frank Schorkopf Geboren 1970; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und London; 1999 Promotion; 2007 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht der Georg-August-Universität Göttingen und ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.