Kurzbeiträge: Karlsruhe trifft Weimar - 10.1628/002268814X14042079214609 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Alexander Hollerbach

Kurzbeiträge: Karlsruhe trifft Weimar

Rubrik: Umschau
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 69 () / Heft 23, S. 1147-1150 (4)

4,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Alexander Hollerbach Geboren 1931; Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg i. Br., Heidelberg und Bonn; 1957 Promotion; 1964 Habilitation; 1969–96 Ordinarius für Rechts- und Staatsphilosophie, Geschichte der Rechtswissenschaft und Kirchenrecht an der Universität Freiburg i. Br. und Direktor des Seminars für Rechtsphilosophie und Kirchenrecht; 1978 Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; 2003 juristischer Ehrendoktor der Universität Complutense in Madrid, 2009 theologischer Ehrendoktor der Universität Freiburg i. Br.