Theologie

Albrecht Beutel

Lutherischer Lebenstrost Einsichten in Paul Gerhardts Abendlied »Nun ruhen alle Wälder«

Jahrgang 105 () / Heft 2, S. 217-241 (25)

25,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
This essay presents a detailed philological and historical analysis of Paul Gerhardt's well-known hymn »Nun ruhen alle Wälder«. Gerhardt, although autonomous in his poetical licence, proves to be a loyal keeper of the Lutheran theology of piety.
Personen

Albrecht Beutel Geboren 1957; Studium der Ev. Theologie, Germanistik und Philosophie in Tübingen und Zürich; 1990 Promotion; 1995 Habilitation; Ordinarius für Kirchengeschichte und Leiter der Arbeitsstelle »Bibliothek der Neologie« an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; ord. Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.