Maigret und die Strafjustiz - 10.1628/jz-2010-0020 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Heike Jung

Maigret und die Strafjustiz

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 65 () / Heft 18, S. 885-890 (6)

7,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Die Literatur erlaubt bekanntlich einen Zugriff ganz eigener Art auf Fragen der Justiz, des Rechts und der Gerechtigkeit. Dass wir aber gerade in einem von Simenons Maigret-Romanen grundlegende Erkenntnisse über die Strafjustiz und die Welt der Juristen finden würden, mag trotzdem überraschen. Der vor fünfzig Jahren erschienene Roman »Maigret vor dem Schwurgericht« trägt Züge einer Mikrosoziologie des Strafverfahrens. Er wirft erhellende Schlaglichter namentlich auf das juristische Ritual, die Verfahrensrollen und den Prozess der Wahrheitsfindung.
Personen

Heike Jung Keine aktuellen Daten verfügbar.