MICHAEL SEEWALD, Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln. Herder, Freiburg i. Br. 2018, 366 S. - 10.1628/thr-2018-0013 - Mohr Siebeck
Theologie

Anne Käfer

MICHAEL SEEWALD, Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln. Herder, Freiburg i. Br. 2018, 366 S.

Rubrik: Einzelbesprechungen
Theologische Rundschau (ThR)

Jahrgang 83 () / Heft 2, S. 182-185 (4)

Artikel PDF
Zugang vorhanden
MICHAEL SEEWALD, Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln. Herder, Freiburg i. Br. 2018, 366 S.
Personen

Anne Käfer Geboren 1977; Studium der Ev. Theologie in Tübingen; 2006 Promotion; 2009 Habilitation; Professorin für Systematische Theologie und Direktorin des Seminars für Reformierte Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

MICHAEL SEEWALD, Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln. Herder, Freiburg i. Br. 2018, 366 S.