Neuere höchstrichterliche Rechtsprechung zum Umweltrecht – Teil 1 - 10.1628/002268810791676052 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Wolfgang Kahl

Neuere höchstrichterliche Rechtsprechung zum Umweltrecht – Teil 1

Rubrik: Rechtsprechungsbericht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 65 () / Heft 13, S. 668-675 (8)

9,60 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Gegenstand des Berichts sind wichtige, insbesondere höchstrichterliche Urteile zum Umweltrecht aus den Jahren 2008 und 2009 (Verkündungsdatum). Die Entscheidungen werden in ihren Kernaussagen referiert, systematisch eingeordnet, bewertet und in ihren möglichen Folgewirkungen analysiert.
Personen

Wolfgang Kahl Geboren 1965; Studium der Rechts- und Politikwissenschaften in Augsburg und München; 1992 Promotion; 1999 Habilitation; 2000–04 Professur für Öffentliches Recht an der Universität Gießen; 2004–09 Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Recht der europäischen Integration an der Universität Bayreuth; seit 2009 Direktor des Instituts für deutsches und europäisches Verwaltungsrecht sowie der Forschungsstelle für Nachhaltigkeitsrecht der Universität Heidelberg.