Öffentliche religiöse Festkulturen als Thema der Liturgik. Ein Forschungs- und Literaturüberblick 1994–2014 - 10.1628/000389215X14285705666318 - Mohr Siebeck
Theologie

Ruth Conrad

Öffentliche religiöse Festkulturen als Thema der Liturgik. Ein Forschungs- und Literaturüberblick 1994–2014

Rubrik: Forschungsberichte
Theologische Rundschau (ThR)

Jahrgang 80 () / Heft 2, S. 125-179 (55)

38,50 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Ruth Conrad Geboren 1968; Studium der Ev. Theologie in Tübingen, Berlin und Aarhus (Dänemark); 2004 Promotion; 2011 Habilitation; seit Sommersemester 2018 Professorin an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität, Lehrstuhl für Praktische Theologie Schwerpunkt Homiletik/Liturgik und Kybernetik.