Theologie

Robert Matthew Calhoun

Paul the Catechist in 3 Corinthians

Rubrik: Articles
Early Christianity (EC)

Jahrgang 13 () / Heft 2, S. 227-240 (14)
Publiziert 14.07.2022

11,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
In seiner kürzlich veröffentlichten Monographie verfolgt Benjamin A. Edsall die Entwicklung der Figur des Paulus zu einer Art apostolischem Schutzherrn der Katechese und Initiation in den christlichen Glauben von den Akten des Paulus im 2. Jahrhundert bis zu den Apostolischen Konstitutionen und dem Euthalianischen Apparat im 4. Jahrhundert. Der vorliegende Artikel betrachtet den 3. Korintherbrief (den Edsall nicht detailliert bespricht), der dieses Bild des Paulus ebenfalls bezeugt und erweitert, um den Apostel als entschiedenen Verfechter der fleischlichen Auferstehung darzustellen und die Notwendigkeit zu unterstreichen, diese Überzeugung in eine »Regel« (κανών) einzubinden.
Personen

Robert Matthew Calhoun Born 1971; 2011 PhD in New Testament and Early Christian Literature from the University of Chicago; since 2016 Research Assistant to the A. A. Bradford Chair, Texas Christian University (USA).
https://orcid.org/0000-0001-5056-2050