Rechtsdogmatik, Rechtswissenschaft und juristische Praxis - 10.1628/aoer-2018-0046 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Nils Jansen

Rechtsdogmatik, Rechtswissenschaft und juristische Praxis

Zum gesellschaftlichen Ort und wissenschaftlichen Selbstverständnis universitärer Rechtsdogmatik

Rubrik: Literatur: Rezensionsabhandlung
Archiv des öffentlichen Rechts (AöR)

Jahrgang 143 () / Heft 4, S. 623-658 (36)
Publiziert 20.03.2019

25,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Nils Jansen Studium der Rechtswissenschaften, Philosophie und Politik in Passau und Kiel; 1997 Promotion (Kiel); 1998 zweites juristisches Staatsexamen (München); 2002 Habilitation (Regensburg), Professur an der Universität Augsburg; 2003 Wechsel an die Universität Düsseldorf; seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Römisches Recht und Privatrechtsgeschichte sowie Deutsches und Europäisches Privatrecht an der Universität Münster; seit 2007 Hauptantragsteller, seit 2019 Sprecher des Exzellenzclusters Religion und Politik.