Regierungsbildung in der parlamentarischen Demokratie mit Genehmigung der Parteibasis? - 10.1628/002268818X15180131277135 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Christian Starck

Regierungsbildung in der parlamentarischen Demokratie mit Genehmigung der Parteibasis?

Rubrik: Umschau: Kurzbeitrag
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 73 () / Heft 5, S. 240-241 (2)

2,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Christian Starck ist emeritierter Professor des Öffentlichen Rechts an der Universität Göttingen; 1991–2006 Richter des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs und 2008–12 Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.