Zurück zum Heft
Cover von: Strafrecht

Strafrecht

Rubrik: Entscheidungen
Jahrgang 68 (2013) / Heft 4, S. 205-208 (4)
Publiziert 09.07.2018
DOI 10.1628/002268813X13593793322869
Veröffentlicht auf Englisch.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Artikel PDF
  • lieferbar
  • 10.1628/002268813X13593793322869
Beschreibung
Der BGH wendet sich in seiner Entscheidung gegen den schlagwortartigen Hinweis auf eine"Hemmschwellentheorie« im Rahmen der tatrichterlichen Verneinung von Tötungsvorsatz. Thomas Trück (JZ 2013, 179, in diesem Heft) beleuchtet die tatrichterliche und die revisionsrechtliche Seite der Problematik und sieht eine Rückbesinnung auf frühere Rechtsprechungs- grundsätze zur – von Tatgerichten zwischenzeitlich überschätzten – Bedeutung des Hemmschwellenpostulats.