Tobias Herbst: Gesetzgebungskompetenz im Bundesstaat – Eine Rekonstruktion der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - 10.1628/000389116X14618424682466 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Iris Kemmler

Tobias Herbst: Gesetzgebungskompetenz im Bundesstaat – Eine Rekonstruktion der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Rubrik: Literatur: Anzeigen
Archiv des öffentlichen Rechts (AöR)

Jahrgang 141 () / Heft 1, S. 152-156 (5)

3,50 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Tobias Herbst: Gesetzgebungskompetenz im Bundesstaat – Eine Rekonstruktion der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
Personen

Iris Kemmler Geboren 1972; Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen und Dresden; Referendariat im LG-Bezirk Tübingen, Stationen in Stuttgart, Singapur und San Francisco; Wissenschaftliche Assistentin an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen; 2000 Promotion; Masterstudium an der London School of Economics; Rechtsanwältin in London; 2014 Habilitation; derzeit Privatdozentin und Akademische Rätin an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen; SoSe 2014 Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Tobias Herbst: Gesetzgebungskompetenz im Bundesstaat – Eine Rekonstruktion der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts