Transformativer Konstitutionalismus und offene Staatlichkeit im regionalen Verfassungsvergleich mit Lateinamerika - 10.1628/joer-2019-0012 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Michael Riegner

Transformativer Konstitutionalismus und offene Staatlichkeit im regionalen Verfassungsvergleich mit Lateinamerika

Jahrgang 67 () / Heft 1, S. 265-299 (35)
Publiziert 15.10.2020

35,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Michael Riegner Studium der Rechtswissenschaft in Passau und Genf; Rechtsreferendariat in Heidelberg, Speyer, Pristina/Kosovo; Wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg und an der Justus-Liebig-Universität Gießen; 2014 LLM an der New York University School of Law; Wiss. Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Law and Society Institute Berlin; 2017 Promotion; seitdem wissenschaftlicher Assistent an der HU Berlin.