Verfassungsrecht. Insolvenzrecht - 10.1628/002268814X14014520450977 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Verfassungsrecht. Insolvenzrecht

Rubrik: Entscheidungen
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 69 () / Heft 12, S. 625-628 (4)

Artikel PDF
Zugang vorhanden
Der BGH sieht in der Vorgabe des § 56 InsO, nach der nur eine natürliche Person Insolvenzverwalter sein kann, keine Verletzung der Grundrechte der klagenden Rechtsanwalts-GmbH. Christoph G. Paulus (JZ 2014, 628) hält jedenfalls die zur Begründung angeführten Argumente des Senats für nicht überzeugend und schätzt daher die Erfolgsaussichten einer Verfassungsbeschwerde als gut ein.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.