Von presseferner zu pressenaher Rundfunkfreiheit - 10.1628/002268806779232459 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Martin Bullinger

Von presseferner zu pressenaher Rundfunkfreiheit

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 61 () / Heft 23, S. 1137-1142 (6)

Artikel PDF
Zugang vorhanden
Personen

Martin Bullinger Geboren 1930; Studium der Rechtswissenschaften in Berlin (FU), Köln und Tübingen; 1955 Promotion; 1961 Habilitation; Professor emeritus für Öffentliches Recht an der Universität Freiburg; fortdauernde Lehr- und Forschungstätigkeit, darunter an dem Frankreichzentrum der Universität Freiburg; Mitglied des Vorstands des Studienkreises für Presserecht und Pressefreiheit.