Wegweisende BGH-Entscheidungen zum Zwangsvollstreckungsrecht seit Einführung der Rechtsbeschwerde – Teil 1 - 10.1628/jz-2011-0048 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Wolf-Dietrich Walker

Wegweisende BGH-Entscheidungen zum Zwangsvollstreckungsrecht seit Einführung der Rechtsbeschwerde – Teil 1

Rubrik: Rechtsprechungsbericht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 66 () / Heft 8, S. 401-411 (11)

13,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Die Entwicklung des Zwangsvollstreckungsrechts wird seit Jahren nicht nur durch immer wieder neue Gesetzesreformen, sondern auch durch die Rechtsprechung maßgeblich geprägt. Dabei kommt der Rechtsprechung des BGH eine besondere Bedeutung zu, weil sich die Instanzgerichte und die vollstreckungsrechtliche Praxis daran orientieren. Der folgende Beitrag gibt – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – anhand ausgewählter Entscheidungen einen Überblick über die BGH-
Personen

Wolf-Dietrich Walker Geboren 1955; Studium der Rechtswissenschaft in Münster; 1984 Promotion; 1992 Habilitation; Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Justus-Liebig-Universität Gießen.