Wolfram Höfling und Anne Schäfer: Leben und Sterben in Richterhand? Ergebnisse einer bundesweiten Richterbefragung zu Patientenverfügung und Sterbehilfe. - 10.1628/002268807782017705 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Gunnar Duttge

Wolfram Höfling und Anne Schäfer: Leben und Sterben in Richterhand? Ergebnisse einer bundesweiten Richterbefragung zu Patientenverfügung und Sterbehilfe.

Rubrik: Literatur
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 62 () / Heft 8, S. 403 (1)

1,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Wolfram Höfling und Anne Schäfer: Leben und Sterben in Richterhand? Ergebnisse einer bundesweiten Richterbefragung zu Patientenverfügung und Sterbehilfe.
Personen

Gunnar Duttge ist Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie, Leiter der Abteilung für strafrechtliches Medizin- und Biorecht an der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Medizinrecht der Universität Göttingen.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Wolfram Höfling und Anne Schäfer: Leben und Sterben in Richterhand? Ergebnisse einer bundesweiten Richterbefragung zu Patientenverfügung und Sterbehilfe.