Ziviler Gehorsam und Forschungsfreiheit: Zur rechtlichen Zulässigkeit von »Zivilklauseln« - 10.1628/002268814X13987884550920 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Philipp Lassahn

Ziviler Gehorsam und Forschungsfreiheit: Zur rechtlichen Zulässigkeit von »Zivilklauseln«

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 69 () / Heft 13, S. 650-658 (9)

10,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
end hat sich bislang die Rechtswissenschaft mit dem Instrument »Zivilklausel« befasst, obwohl es vor dem Hintergrund der grundgesetzlich verbürgten Forschungsfreiheit erhebliche Probleme mit sich bringt.
Personen

Philipp Lassahn Geboren 1987; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und Berkeley; 2013 Erste Juristische Prüfung; wiss. Mitarbeiter und Doktorand an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.; 2015 LL.M. an der Harvard Law School; 2016 Promotion; seit 2016 Referendar beim Kammergericht und wiss. Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin.