Zum Vorschlag eines neuen § 226a StGB zur Bestrafung der Genitalverstümmelung - 10.1628/002268810791162845 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Andrea Hagemeier, Jens Bülte

Zum Vorschlag eines neuen § 226a StGB zur Bestrafung der Genitalverstümmelung

Rubrik: Gesetzgebung
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 65 () / Heft 8, S. 406-410 (5)

6,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Ein kürzlich im Bundestag eingebrachter Gesetzentwurf sieht eine neue Strafvorschrift gegen die Verstümmelung weiblicher Genitalien vor. Verfassungsrechtliche, strafrechtsdogmatische und völkerrechtliche Überlegungen zeigen, dass sich für das begrüßenswerte Vorhaben noch einige Verbesserungen empfehlen.
Personen

Andrea Hagemeier Keine aktuellen Daten verfügbar.

Jens Bülte Keine aktuellen Daten verfügbar.