Felix Wiedemann

Am Anfang war Migration

Wanderungsnarrative in den Wissenschaften vom Alten Orient im 19. und frühen 20. Jahrhundert
2020. XII, 575 Seiten.
  • Festeinband
  • lieferbar
  • 978-3-16-158884-6
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Historikerinnen und Historiker entdecken die Geschichten, die sie erzählen, nicht einfach in den Quellen, sondern greifen beim Schreiben auf Erzählmuster oder Narrative zurück. Am Beispiel von Abhandlungen über sogenannte Völkerwanderungen im Alten Orient aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert zeigt Felix Wiedemann, wie solche Wanderungsnarrative nicht nur die Geschichtsschreibung, sondern auch unsere gegenwärtigen Migrationsdebatten prägen.