Jonas Grethlein

Antike und Identität

Die Herausforderungen der Altertumswissenschaften
2022. VII, 94 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-161935-9
Gefördert durch: -
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-161935-9
Auch verfügbar als:
Preis für Bibliotheken
ab 160,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Für weitere Informationen und Bestellungen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner im Vertrieb.
Beschreibung
Welche Bedeutung hat die Antike heute? Liegen in ihr die Wurzeln unserer kulturellen Identität oder müssen die Altertumswissenschaften identitätspolitisch reformiert werden? Der Heidelberger Gräzist Jonas Grethlein zeigt die Fallstricke des Identitätskonzepts auf beiden Seiten und überlegt, wie sich das griechisch-römische Altertum für die Gegenwart erschließen läßt.