Blasphemie

Anspruch und Widerstreit in Religionskonflikten
Herausgegeben von Matthias D. Wüthrich, Matthias Gockel und Jürgen Mohn
2020. XI, 437 Seiten.
  • Festeinband
  • lieferbar
  • 978-3-16-155899-3
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Seit zwei Jahrzehnten lässt sich eine irritierende Wiederkehr des Blasphemievorwurfes beobachten. Der vorliegende Sammelband unternimmt den Versuch, das Phänomen der Blasphemie in Geschichte und Gegenwart in einem multiperspektivischen Zugang aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen wahrzunehmen und zu analysieren.

Religion: Debatten und Reflexionen (RDR)