Cohen im Kontext

Beiträge anlässlich seines hundertsten Todestages
Herausgegeben von Heinrich Assel und Hartwig Wiedebach
2021. VII, 368 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-160144-6
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-160144-6
Beschreibung
Hermann Cohen (1842–1918) war ein herausragender deutscher Philosoph und jüdischer Denker. In nahezu allen Bereichen seiner verzweigten Tätigkeit beeinflusste er das akademische, politische und religiöse Leben seiner Zeit. Aus Anlass des hundertsten Todestages Cohens am 4. April 2018 widmet sich der vorliegende Band Kontexten und Netzwerken, in die Cohen zeit seines Lebens eingebunden war.

Religion in Philosophy and Theology (RPT)