Coleridge's Philosophy of Faith 978-3-16-150834-9 - Mohr Siebeck
Theologie

Joel Harter

Coleridge's Philosophy of Faith

Symbol, Allegory, and Hermeneutics

[Coleridges Philosophie des Glaubens. Symbol, Allegorie und Hermeneutik.]

64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-150834-9
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Joel Harter interpretiert Samuel Taylor Coleridges intellektuelles Projekt als eine Philosophie des Glaubens, welche die hermeneutische Philosophie antizipiert, ein reduktionistisches Verständnis von Vernunft und Persönlichkeit in Frage stellt und das fortschrittliche Potential der biblischen Tradition aufzeigt.
Joel Harter interpretiert Samuel Taylor Coleridges intellektuelles Projekt als eine Philosophie des Glaubens, welche die hermeneutische Philosophie antizipiert, ein reduktionistisches Verständnis von Vernunft und Persönlichkeit in Frage stellt und das fortschrittliche Potential der biblischen Tradition aufzeigt. Seine zentrale These ist, dass Coleridges Definition des Symbols den Versuch darstellt, angesichts der modernen Entfremdungserfahrung eine neue Auffassung von allegorischem Schriftsinn zu gewinnen. Die symbolische Imagination schafft Bedeutung durch fortwährende Interpretation und liegt den zahlreichen Versuchen Coleridges auf den Gebieten der Literatur, Philosophie, Theologie und der Kulturkritik zu Grunde. Harter untersucht Coleridges komplexe Aneignung von Kant und Friedrich Schelling, klärt das Verhältnis von Symbol zu Allegorie und Ironie und reagiert auf postmoderne Infragestellungen von Bedeutung und Transzendenz. Der Autor zieht Paul Ricoeur, David Tracy und moderne Theologien der Symbolik heran und kommt zu dem Schluss, dass das Symbol Vernunft und Offenbarung in Einklang bringt und dass die kreative Imagination für eine kritische Philosophie und Theologie vonnöten ist.
Personen

Joel Harter Born 1972; 1995 BA in English Literature from Vanderbilt University; 1998 MA in English Literature from Northwestern University; 2000 M.T.S. from Harvard University; 2008 PhD in Religion and Literature from the University of Chicago; currently the Lilly Pastoral Resident at Hyde Park Union Church and Adjunct Instructor at Catholic Theological Union in Chicago, IL.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Journal of Religion — 92 (2012), S. 575–576 (David Jasper)