Theologie

Jacob A. Rodriguez

Combining Gospels in Early Christianity

The One, the Many, and the Fourfold

[Die Kombination der Evangelien im frühen Christentum. Das Eine, die Vielen und das Vierfache.]

2023. Ca. 350 Seiten.
erscheint im März

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe

ca. 100,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-161471-2
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
In diesem Buch untersucht Jacob A. Rodriguez welche Evangelien in der frühchristlichen Lektürepraxis tendenziell miteinander verbunden waren. Anhand einer Vielzahl von Primärquellen identifiziert der Autor einen Schwerpunkt in der christlichen Evangelienlektüre des zweiten Jahrhunderts, welcher aus den Synoptikern und Johannes besteht.
In diesem Buch untersucht Jacob A. Rodriguez welche Evangelien in der frühchristlichen Lektürepraxis tendenziell miteinander verbunden waren. Anhand einer Vielzahl von Primärquellen identifiziert der Autor einen Schwerpunkt in der christlichen Evangelienlektüre des zweiten Jahrhunderts, welcher aus den Synoptikern und Johannes besteht.
Inhaltsübersicht
Chapter 1: The Gospel according to Thomas: Combining Gospels through Interpretive Rewriting
Chapter 2: The Epistula Apostolorum: Combining Gospels through Interpretive Rewriting
Chapter 3: Orchestrating the Gospel: Tatian's Diatessaron as a Gospel Combination
Chapter 4: Second-Order Discourse on Gospel Authors and Their Texts, Part 1: GMark to Justin Martyr
Chapter 5: Second-Order Discourse on Gospel Authors and Their Texts, Part 2: Irenaeus, Clement, Heretics, and Celsus
Chapter 6: Gospel Combinations in Early Christian Artifacts: Gregory Aland 0171 and P4+P64+67
Chapter 7: Gospel Combinations in Early Christian Artifacts: P45 and P75
Personen

Jacob A. Rodriguez Born 1987; BA and MA at Wheaton College; DPhil at the University of Oxford; currently associate priest at Church of the Resurrection, Capitol Hill.
https://orcid.org/0000-0001-9761-8146

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.