Mathias Schmoeckel

Das Recht der Reformation in Frankreich und die Vollendung des modernen Staates

[Reformation Law in France and the Completion of the Modern State.]
2024. XV, 345 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-163299-0
ca.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • eBook PDF
  • in Vorbereitung
  • 978-3-16-163299-0
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Die Reformation in Frankreich entwickelte durch die Werke von Guilleaume Farel und Jean Calvin nicht nur eine eigene »Reformation des Lebens«, sondern auch ein neues Ideal eines Staates, in dem Katholiken und Protestanten sicher leben und ihrer Gewissensfreiheit folgen konnten.