Cover von 'undefined'

Das selbstgeschaffene Recht der Wirtschaft

Zum Gedenken an Hans Großmann-Doerth (1894–1944)
Herausgegeben von Uwe Blaurock, Nils Goldschmidt u. Alexander Hollerbach
2005. 123 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-148653-1
Beschreibung
Das selbstgeschaffene Recht der Wirtschaft und seine ordnungspolitische Behandlung war die zentrale Fragestellung von Hans Großmann-Doerth (1894–1944). Dieser Band informiert über das Leben und Werk des Freiburger Juristen, der neben Walter Eucken und Franz Böhm zu den Gründungsmitgliedern der Freiburger Schule gehörte.

Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik (BOrd)