Matthias K. Klatt

Das Sondervotum beim Bundesverfassungsgericht

2023. XIII, 310 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-161119-3
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Wenn Richterinnen und Richter des Bundesverfassungsgerichts mit einer Senatsentscheidung oder deren Begründung nicht einverstanden sind, können sie seit 1970 eine abweichende Meinung veröffentlichen. Die Arbeit von Matthias K. Klatt bietet eine rechtshistorische Analyse bis zur Einführung des Sondervotums in Deutschland, eine empirische Untersuchung und eine Bestimmung der Funktionen.

Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht (VVerfR)