Martin Sebastian Haase

Datenschutzrechtliche Fragen des Personenbezugs

Eine Untersuchung des sachlichen Anwendungsbereiches des deutschen Datenschutzrechts und seiner europarechtlichen Bezüge
2015. XXVII, 496 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-153799-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die massenhafte Erhebung und Verarbeitung von Daten und Informationen stellt die Anwender und Adressaten des Datenschutzrechts vor große Herausforderungen. Zu diesen Herausforderungen zählt die Abgrenzung des sachlichen Anwendungsbereiches des Datenschutzrechts. Es geht hierbei um die zentrale Frage, auf welche Daten und Informationen unserer modernen Wirklichkeit datenschutzrechtliche Vorschriften anwendbar sind bzw. sein sollen und auf welche nicht.

Internet und Gesellschaft (IuG)