Ruth Katharina Weber

Der Begründungsstil von Conseil constitutionnel und Bundesverfassungsgericht

Eine vergleichende Analyse der Spruchpraxis
2019. XXI, 384 Seiten.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-156894-7
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Ist der französische Conseil constitutionnel eine autoritäre »bouche de la Constitution« und das Bundesverfassungsgericht eine differenzierte Verkörperung des Verfassungsrechtsstaats? Ruth Weber erklärt die Funktionsweise der beiden in Konzeption und Tradition sehr unterschiedlichen Verfassungsgerichte. Deren rechtskulturelle und institutionelle Kontextualisierung dient einem konstruktiven »dialogue des juges« im Europäischen Verfassungsgerichtsverbund.

Freiburger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen (FRA)