Cover von 'undefined'

Der Einfluss des deutschen Verfassungsrechtsdenkens in der Welt: Bedeutung, Grenzen, Zukunftsperspektiven

Ergebnisse der 34. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung vom 12. bis 14. September 2013 in Marburg
Herausgegeben von Uwe Kischel
2014. VII, 125 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-153396-9
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Dieser Band enthält die auf der Tagung der deutschen Gesellschaft für Rechtsvergleichung 2013 gehaltenen Vorträge zum Thema »Der Einfluss des deutschen Verfassungsrechtsdenkens in der Welt: Bedeutung, Grenzen, Zukunftsperspektiven«. Die Autoren der Beiträge beleuchten die Ausstrahlung des deutschen Verfassungsrechtsdenkens auf das japanische, brasilianische, spanische und österreichische Recht sowie auf das Europarecht.

Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung (RuR)