Der Europäische Weg 978-3-16-159601-8 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Frank Schorkopf

Der Europäische Weg

Geschichte und Gegenwart der Europäischen Union

3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2020. VI, 269 Seiten.
22,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-159601-8
lieferbar
Frank Schorkopf schildert in knapper, erzählender Form den Weg Europas zu einer Einigung und verfolgt das Ziel, Kenntnis und Verständnis der ideellen, politischen und rechtlichen Zusammenhänge zu verbessern. Für die 3. Auflage hat er seinen Text grundlegend überarbeitet und um aktuelle Aspekte erweitert.

»Den Leser erwartet eine spannende eigenständige Lektüre jenseits des üblichen 'Euro-speech'.«
Thomas Oppermann Archiv des öffentlichen Rechts 2012, 279–281

»In dem Buch wird in straffer Form der Weg Europas zu einer Einigung geschildert. Es führt in die Grundlagen ein und hilft die ideellen, politischen und rechtlichen Zusammenhänge kennenzulernen und zu verstehen.«
Allg. Ministerialbl. d. Bay. Staatsreg. 2016, 1572
Mit dem Schuman-Plan verdichtete sich der Weg nach Europa zur Integration. 70 Jahre später bildet die Europäische Union einen einzigartigen Kooperationsrahmen für Mitgliedstaaten und Bürger. Die supranationale Hoheitsgewalt speist sich zusehend aus sich selbst. Welche Gestalt diese jedoch verfasst sein sollte, ist weiter in der Schwebe. Frank Schorkopf schildert in knapper, erzählender Form diesen Weg Europas zu einer Einigung. Er führt den Leser durch Geschichte und Gegenwart des organisierten Europa mit dem Ziel, die ideellen, politischen und rechtlichen Zusammenhänge kennenzulernen und zu verstehen.
Frank Schorkopf hat seinen Text für die 3. Auflage grundlegend überarbeitet, das erste Kapitel erweitert, einen neuen Abschnitt über Grundrechte eingefügt und den Schluss neu gefasst.

»Den Leser erwartet eine spannende eigenständige Lektüre jenseits des üblichen 'Euro-speech'.«
Thomas Oppermann Archiv des öffentlichen Rechts 2012, 279–281
Personen

Frank Schorkopf Geboren 1970; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und London; 1999 Promotion; 2007 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht der Georg-August-Universität Göttingen und ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.