Der früheste Evangelist 978-3-16-154861-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Eve-Marie Becker

Der früheste Evangelist

Studien zum Markusevangelium

139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-154861-1
lieferbar
Auch verfügbar als:
Der vorliegende Band versammelt Eve-Marie Beckers exegetische und literaturgeschichtliche Studien zum Markusevangelium in teils deutscher, teils englischer Sprache. Die insgesamt 21 Beiträge – davon sind fünf Beiträge bisher noch nicht oder bisher nicht auf Deutsch erschienen – suchen, den literaturgeschichtlichen Ort des Markusevangeliums im Bereich der antiken Geschichtsschreibung nachzuzeichnen.
In der vorliegenden Aufsatzsammlung arbeitet Eve-Marie Becker die Sicht auf Markus als den frühesten Evangelisten aus, der mit seiner Evangelienerzählung eine neue literarische Form schafft, die sich in den weiteren Rahmen der frühkaiserzeitlichen Historiographie einzeichnen lässt. So dient der in diesem Band gewählte Zugang zum frühesten Evangelium erstens der Kontextualisierung und allgemeinen literatur- und gattungsgeschichtlichen Einordnung der Evangelienform in die frühkaiserzeitliche hellenistisch-römische Literatur. Zweitens bearbeitet die Autorin in den vorliegenden Aufsätzen die literatur- wie geschichtswissenschaftlich relevante Frage nach dem Verhältnis des Markusevangeliums zur antiken Historiographie: Welcher historiographischer Methoden und Deutungen sowie literarischer Formen bedient sich der früheste Evangelist? Welche pragmatische Absicht verfolgt Markus als historiographischer Autor? Die hier versammelten Textuntersuchungen reichen vom incipit des Evangeliums (Mk 1,1) bis zum wohl intentional offen gestalteten Ende der Schrift in Mk 16,8.
Personen

Eve-Marie Becker Geboren 1972; 2006–18 Professorin für neutestamentliche Exegese an der Universität Aarhus, Dänemark; 2014 Research Fellow am Max-Weber-Kolleg in Erfurt; 2016–17 Distinguished Visiting Professor of New Testament an der Candler School of Theology, Emory University Atlanta, USA; 2017–18 Research Fellow am Israel Institute for Advanced Studies in Jerusalem, Israel; seit 2018 Professorin für Neues Testament an der Universität Münster.
https://orcid.org/0000-0002-0398-6448

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: New Testament Abstracts — 61 (2017), S. 497–498
In: German for Neutestamentler — https://germanforneutestamentler.com/ (11/2017) (Wayne Coppins)