Joachim Ringleben

Der lebendige Gott

Gotteslehre als Arbeit am Begriff
[The Living God. The Theory of God as Work on the Concept.]
2018. XXVIII, 983 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-156115-3
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-156115-3
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Joachim Ringleben präsentiert eine Lehre von Gott als dem Lebendigen, die das göttliche Sein als in Zeit und Ewigkeit im »Werden zu sich« begriffen denkt und so zu neuartigen Aussagen über Allmacht, Schöpfung, Offenbarung, Liebe, Geist, Trinität und die letzten Dinge (Eschatologie) gelangt. Trotz intensiver logischer Klärungen werden die biblischen Bezüge stets mitgeführt.

Dogmatik in der Moderne (DoMo)