Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung

Deutsch-polnische Perspektiven
Herausgegeben von Natalia Kohtamäki und Enrico Peuker
2023. XI, 310 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-162528-2
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung steht für einen grundlegenden Wandel von Verwaltung und Verwaltungskultur. Der Sammelband vergleicht die Verwaltungsdigitalisierung in Deutschland und Polen aus einer rechts- und verwaltungswissenschaftlichen Perspektive. Er nimmt historische, rechtliche sowie technische Grundlagen ebenso in den Blick wie einzelne Verwaltungssektoren.