Die »Esra«-Entscheidung als Ausgleich zwischen Persönlichkeitsschutz und Kunstfreiheit 978-3-16-152481-3 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Kathrin Bünnigmann

Die »Esra«-Entscheidung als Ausgleich zwischen Persönlichkeitsschutz und Kunstfreiheit

Rechtsprechung im Labyrinth der Literatur

139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-152481-3
lieferbar
Gerade in jüngerer Zeit erkennen sich Personen in Romanfiguren wieder und setzen sich gegen die Darstellungen gerichtlich zur Wehr. Kathrin Bünngimann beschäftigt sich mit der Persönlichkeitsrechtsrelevanz literarischer Texte und bietet aufgrund eines interdisziplinären Ansatzes ein Prüfungsmodell für den Ausgleich von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsschutz.
In jüngerer Vergangenheit häufen sich Fälle, in denen Personen sich in literarischen Beschreibungen wiedererkennen und diese Darstellungen als despektierlich oder entblößend erleben. Sie suchen Schutz vor den Gerichten, die vor der Aufgabe stehen, literarische, meist fiktionale Texte kunstadäquat zu bewerten und zugleich den Betroffenen ausreichenden Persönlichkeitsschutz zu garantieren. Kathrin Bünnigmann geht von einem interdisziplinären Ansatz aus, der einen Beitrag zum Ausgleich von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsschutz leistet. Nach der Untersuchung der wesentlichen rechtlichen und literaturwissenschaftlichen Aspekte gibt sie dem Interessierten in Forschung und Praxis ein Prüfungsmodell an die Hand, mit dem ein literarischer Text hinsichtlich seiner Persönlichkeitsrelevanz bewertet werden kann.
Personen

Kathrin Bünnigmann Geboren 1982; Studium der Rechtswissenschaft, der neueren deutschen Literaturwissenschaft, Psychologie und Soziologie; Rechtsreferendariat in Münster; 2012 Promotion; seit November 2012 Akademische Rätin (a.Z.) an der Universität Münster.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Ufita — 2013, 955–957 (Norbert P. Flechsig)
In: Archiv des öffentlichen Rechts — 2014, 634–639 (Ulrich Karpen)
In: Zeitschr. integrativer europ. RechtsG (ZIER) — http://www.koeblergerhard.de/ZIER-HP/ZIER-HP-03–2013/BuennigmannKathrin-DieEsra-Entscheidung.htm (Gerhard Köbler)
In: Juristenzeitung — 2014, 83 (Christoph Luther)