Fabian Kratzlmeier

Die grenzüberschreitende Unternehmensrestrukturierung im europäischen Rechtsrahmen

2023. XXX, 438 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-162134-5
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Präventive Restrukturierungsrahmen nach der Restrukturierungsrichtlinie ermöglichen es finanziell angeschlagenen Unternehmen, ihre Schuldenlast durch einen Mehrheitsmechanismus auch gegen den Willen einzelner Gläubiger(-gruppen) zu reduzieren. Fabian Kratzlmeier untersucht den kollisions- und international-zivilverfahrensrechtlichen Rechtsrahmen darauf, ob die damit bewirkte Kollektivierung in grenzüberschreitenden Sachverhalten erhalten bleibt und somit der Fortführungsmehrwert auch international tätiger Unternehmen gesichert werden kann.

Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (StudIPR)