Die Kirche im Umbruch der Gesellschaft 978-3-16-146287-0 - Mohr Siebeck
Theologie

Wolf Krötke

Die Kirche im Umbruch der Gesellschaft

Theologische Orientierungen im Übergang vom 'real existierenden Sozialismus' zur demokratischen pluralistischen Gesellschaft

1994. XII, 285 Seiten.
49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-146287-0
lieferbar
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Wolf Krötke Geboren 1938; 1957–65 Studium der Theologie in Leipzig, Naumburg und Berlin; 1967 Promotion; 1967–70 Vikar und Gemeindepfarrer; 1970 Studentenpfarrer in Halle/Saale; 1973–91 Dozent des kirchlichen Lehramts am Sprachkonvikt in Berlin; 1976 Ehrendoktor der Universität Tübingen; seit 1991 Professor für Systematische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin; seit 1994 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Deutsches Pfarrerblatt — Jg. 95, (1995), Nr. 1, S. 41–42
In: Oekumenische Rundschau — (1996), Nr. 2, S. 247–249 (U-P. Heidingsfeld)
In: Theologische Literaturzeitung — Jg. 122, (1997), Nr. 2, S. 168ff (Martin Seils)
In: Theologische Revue — Jg. 92, (1996), Nr. 1, S. 4–10 (Ewald Frie)
In: Theologische Rundschau — 81 (2016), S. 68–70 (Claudia Lepp)
In: Theologische Rundschau — Jg. 63, Heft 3+4,S.291–328+447ff. (Christof Gestrich)