Kristin Boosfeld

Die Lehren von der Statutenkollision

Eine Deutungsgeschichte aus Raum und Recht
2023. XVII, 409 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-162422-3
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Welches Recht auf einen grenzüberschreitenden Sachverhalt Anwendung findet, ist eine Frage, die nicht nur moderne Juristen bewegt. Kristin Boosfeld erklärt die spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kollisionslehren vor dem Hintergrund des Hoheitsbegriffs und der staatlichen und rechtlichen Strukturen zur jeweiligen Zeit am jeweiligen Ort.

Grundlagen der Rechtswissenschaft (GRW)