Cover von 'undefined'
Christoph Krönke

Die Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten der Europäischen Union

2013. XXII, 383 Seiten.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-152641-1
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Die Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten der Europäischen Union zählt zu den umstrittensten Leitfragen des Europäischen Verwaltungsrechts. Christoph Krönke rekonstruiert die mitgliedstaatliche Verfahrensautonomie auf der Grundlage eines prinzipientheoretischen Ansatzes im Spannungsverhältnis von nationaler Eigenverantwortung und europäischer Integration.

Jus Internationale et Europaeum (JusIntEu)