Divine Secrets and Human Imaginations 978-3-16-160098-2 - Mohr Siebeck
Altertumswissenschaft

Angelika Berlejung

Divine Secrets and Human Imaginations

Studies on the History of Religion and Anthropology of the Ancient Near East and the Old Testament

[Göttliche Geheimnisse und menschliche Imaginationen. Studien zur Religionsgeschichte und Anthropologie des Alten Orients und des Alten Testaments.]

169,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-160098-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
In den Aufsätzen dieses Bandes aus den vergangenen zwei Jahrzehnten und sämtlich überarbeitet, aktualisiert und ergänzt mit unpubliziertem Material, befasst sich Angelika Berlejung mit zwei Themenbereichen: Göttliche Geheimnisse und menschliche Imaginationen. Die Aufsätze behandeln Themen wie Götterbilder und die Theologie der göttlichen Gegenwart im alten Mesopotamien sowie menschlichen Konstrukten, konstruierten Erinnerungen und Aspekte der conditio humana.
Die Artikel dieses Aufsatzbands aus den vergangenen zwei Jahrzehnten, sämtlich überarbeitet, aktualisiert und ergänzt mit unpubliziertem Material, sind um zwei Themen gruppiert: Göttliche Geheimnisse und menschliche Imaginationen. Der erste Teil der Aufsätze befasst sich mit der Herstellung, Initiation, dem Gebrauch und der Funktion, der Entführung, der Repatriierung und dem Ersatz von Götterbildern, ihrer äußeren Erscheinung und mit den vielen Facetten der Theologie der göttlichen Gegenwart im alten Mesopotamien. Der zweite Teil widmet sich menschlichen Vorstellungen, menschlichen Konstrukten und konstruierten Erinnerungen, die der Vergangenheit oder Dingen oder Erfahrungen, die sich der menschlichen Kontrolle entziehen, Bedeutung zuweisen. Thematisch werden mehrere Aspekte der conditio humana untersucht, wie z.B. die Vorstellungen, die im Alten Testament und im Alten Orient mit Tod, Körperlichkeit, Feinden, Katastrophen, Utopien und leidenschaftlicher Liebe verbunden werden.
Personen

Angelika Berlejung Born 1961; studied Theology and Assyriology in Heidelberg and Munich; 1999–2004 Professor for Languages and Cultures of Syria and Palestine in Leuven/Belgium; since 2004 Professor for »History and Religious History of Israel and its Environment« at the Faculty of Theology of the University of Leipzig and since 2009 Extraordinary Professor for Ancient Studies at the University of Stellenbosch/South Africa; since 2017 Visiting Full Professor for Biblical Archaeology at Bar Ilan University/Israel; since 2017 Full Member of the Saxon Academy of Sciences.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.