Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht 978-3-16-156393-5 - Mohr Siebeck
Wirtschaftswissenschaft

Werner Neus

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre aus institutionenökonomischer Sicht

10., überarbeitete Auflage 2018. XXII, 637 Seiten.

Neue ökonomische Grundrisse

29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-156393-5
lieferbar
Auch verfügbar als:
»Alles in allem ein bemerkenswertes Lehrbuch, das ein ganz neues Licht auf die BWL wirft.«
Studium 2009/10, Ausgabe 85, S. 6
Die Überarbeitung für die 10. Auflage umfasst neben der üblichen Pflege von Daten, Fakten und Literaturhinweisen eine Überarbeitung der Abschnitte über die Transaktionskostenökonomik, die Corporate Social Responsibility, den Informationsgehalt des Jahresabschlusses sowie der Spieltheorie. Die Serviceteile erfuhren eine fühlbare Ausweitung.

»Die Einführung in die Betriebswirtschaftslehre von Werner Neus ist eine Einführung, die den Namen verdient. Sie erweitert die Perspektive betriebswirtschaftlicher Einführungsliteratur um wesentliche mikroökonomische Perspektiven und bettet wichtige betriebswirtschaftliche Phänomene […] in einen theoretisch fundierten und nachvollziehbar hergeleiteten Kontext ein.«
Michael Heiling in Wirtschaft und Gesellschaft, 42. Jahrgang (2016), Heft 2, S. 367–370

»Alles in allem ein bemerkenswertes Lehrbuch, das ein ganz neues Licht auf die BWL wirft.«
Studium 2009/10, Ausgabe 85, S. 6

Die Lösungen zu den Übungsaufgaben finden Sie unter: online.mohr.de/elib.
Personen

Werner Neus Geboren 1959; Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln; 1988 Promotion; 1994 Habilitation; seit 1994 Professor für Betriebswirtschaftslehre in Tübingen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.