Einführung in die Rechtswissenschaft 978-3-16-150770-0 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Johann Braun

Einführung in die Rechtswissenschaft

4. Auflage 2011. XIII, 421 Seiten.

Mohr Siebeck Lehrbuch

24,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-150770-0
lieferbar
Auch verfügbar als:
»Alles in allem: Eine moderne Einführung in die Rechtswissenschaft, die junge Juristinnen und Juristen über das Alltagsprogramm des Hörsaals hinaus fordert, gewiß aber den, der sich darauf einlässt, in höherem Maße auch fördert. Eine sehr zu empfehlende Lektüre.«
Martin Lipp JuS/Informationen 2002, Heft 5, S. XXXII
»Die Spannbreite der Fragen, die Braun aufgreift, schlägt den Bogen weit, aber nirgends ohne klare Kontur, die dem Leser als Markierung dient und zugleich zur eigenen Meinungsbildung herausfordert. So gelingt es dem Autor vorzüglich, hoch aktuelle rechtspolitische Fragen (z.B. Sinn der Strafe oder geschlechtsspezifische Privilegierungen, Quotenvorrechte) im Kontext maßgeblicher anthropologischer, rechtsphilosophischer, rechtshistorischer und rechtssoziologischer Parameter darzustellen […]. Alles in allem: Eine moderne Einführung in die Rechtswissenschaft, die junge Juristinnen und Juristen über das Alltagsprogramm des Hörsaals hinaus fordert, gewiß aber den, der sich darauf einlässt, in höherem Maße auch fördert. Eine sehr zu empfehlende Lektüre.«
Martin Lipp JuS/Informationen 2002, Heft 5, S. XXXII
Personen

Johann Braun Geboren 1946; 1983–88 ord. Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozeßrecht, Rechtsphilosophie und Neuere Rechtsgeschichte an der Universität Trier, danach bis 2011 ord. Professor für Zivilprozeßrecht, Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Passau; seitdem im Ruhestand.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Jura Journal — 2012, Heft 9, 31 (Tobias Windhorst)