Exegesis and History of Reception 978-3-16-159653-7 - Mohr Siebeck
Theologie

Régis Burnet

Exegesis and History of Reception

Reading the New Testament Today with the Readers of the Past

[Exegese und Wirkungsgeschichte. Das Neue Testament heute mit den Lesern der Vergangenheit lesen.]

129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-159653-7
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Warum sollten wir Wirkungsgeschichte in den biblischen Methoden berücksichtigen? Weil Exegeten keine Wahl haben. Die Erkenntnis, dass wir von Interpretationen der Vergangenheit abhängig sind, ist keine neue Methode, sondern genau die Art und Weise, wie wir Texte verstehen. Régis Burnet zeigt, wie dies uns ermöglicht, unsere gegenwärtigen Interpretationen zu relativieren, aber auch einen Dialog mit den Interpretationen der Vergangenheit zu führen.
Régis Burnet plädiert für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Historizität des Verstehens durch die Wirkungsgeschichte. Nicht nur, weil es die Relativierung von Vorurteilen erlaubt, die von der Geschichte geerbt wurden, sondern auch, weil es einen fruchtbaren Dialog zwischen den verschiedenen exegetischen Methoden ermöglicht. Schließlich hilft es, die Kluft zu überbrücken, die zwischen den exegetischen Disziplinen und der theologischen Tradition entstanden ist.
Personen

Régis Burnet 1995 MA in Philosophy; 2001 PhD in Religious Sciences; 2013 Habilitation; 2001–11 Senior Lecturer at the University of Paris VIII (Saint-Denis); since 2011 Professor at the Catholic University of Leuven (Louvain-la-Neuve).
https://orcid.org/0000-0002-4496-4632

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.